Ich bin Uwe Schulze und Experte für Digi­ta­li­sie­rung, Ver­än­de­rung und Vertrieb.

Wie bin ich dazu gekommen?

Drei Jahr­zehnte war ich als Mit­ar­bei­ter in einer Bank tätig und erlebte in ver­schie­dens­ten Posi­tio­nen immer wieder, wie schwie­rig aber wichtig es ist, not­wen­dige Ver­än­de­run­gen umzu­set­zen. Anfang der 90er wurde eine neue IT-Infra­struk­tur geschaf­fen, die EURO-Umstel­lung und der Jahr-2000-Wechsel mussten gestemmt werden; ganz zu schwei­gen von den stän­di­gen inter­nen Umstruk­tu­rie­run­gen und vielen rasan­ten tech­ni­schen Wei­ter­ent­wick­lun­gen. Altes wurde los­ge­las­sen und Neues geschaf­fen. Es zählte der per­sön­li­che Einsatz und das Anpacken.

Es ging dabei natür­lich nicht nur um bank­in­terne Ver­än­de­run­gen. Die Zusam­men­ar­beit mit unseren Kunden ändert sich auch komplett.

Schnell erkannte ich, dass mein Herz für den Ver­trieb und die Kun­den­hot­line schlägt. Mit immer wieder unter­schied­li­chen Men­schen zu tun zu haben und gemein­sam auf Augen­höhe die beste Lösung zu suchen, ist mein Ding. Wer­te­ori­en­tier­ter Ver­trieb heißt das heute. Nicht zuletzt als Spezial-Fir­men­kun­den­be­ra­ter weiß ich, wo in Unter­neh­men „der Schuh drückt“.

Aufbruch …

2015 riss mich eine Tumor­er­kran­kung aus dem beruf­li­chen Alltag. Es war schein­bar an der Zeit, gründ­lich Inven­tur in meinem Leben zu machen und zu über­le­gen, was ich mit all meinem Wissen und meiner Erfah­rung machen möchte. Mein Ange­stell­ten­da­sein ließ mir wenig Platz für eigene Ideen und Selbst­ver­wirk­li­chung. So absol­vierte ich in meiner Frei­zeit mit Herz­blut umfang­rei­che span­nende Fort­bil­dun­gen, die mich dahin brach­ten, wo ich heute stehe.

Mit diesem Knowhow, 30 Jahren Bank­ex­per­tise und einer gewal­ti­gen Portion Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung im Gepäck star­tete ich im Mai 2021 in meine frei­be­ruf­li­che Selbst­stän­dig­keit. Und was soll ich sagen? Es fühlt sich richtig gut an. Ich bin stolz, dass ich jetzt mit Lei­den­schaft Men­schen und Unter­neh­men in ihren kleinen und großen Ver­än­de­run­gen beglei­ten darf.

Portrait Uwe Schulze

Was zeichnet mich aus?

  • Freude & Optimismus

Ja, Freude bedeu­tet in meiner Welt, über­wie­gend Spaß an dem zu haben, was ich tue. JA-Sagen zur Rea­li­tät und eine posi­tive, zukunfts­ori­en­tierte Grund­ein­stel­lung zu haben. „Das Glas ist bei mir (fast) immer halb voll“.

  • gera­de­her­aus & bodenständig

„Mit festem Boden unter den Füßen“ gehe ich effek­tiv und ziel­ge­rich­tet die Dinge an. Mal als Busi­ness­man – mal als Kumpel spreche ich „ohne huttutu und hatta“ die Themen an. Es ver­mei­det Miss­ver­ständ­nisse. Dabei liegt meist „In der Kürze die Würze“.

  • Mensch­lich & auf Augenhöhe

Ein wert­schät­zen­der offener Umgang sind für mich eine Selbstverständlichkeit.

Das kannst Du von mir erwarten …

  • Du erkennst Mög­lich­kei­ten, die Du vorher nicht gesehen hast.
  • Klare Schritte und Resul­tate mit dem Endziel, dass Du schnel­ler Deine Ver­än­de­rung meisterst.
  • Falls not­wen­dig den Schub­ser aus Deiner Kom­fort­zone, aber immer mit mir an Deiner Seite.
  • Dein Erfolg kommt vor meinem Erfolg. Wenn Du mit mir zusam­men­ar­bei­test, spürst Du meine prag­ma­ti­sche Boden­stän­dig­keit und den kon­se­quen­ten Erfolgswillen.

Wann sollten wir NICHT zusammenarbeiten?

  • Wenn Du nicht den festen Willen zu einer Ver­än­de­rung mitbringst.
  • Wenn du nicht wirk­lich aktiv selbst mit­ar­bei­ten möchtest.
  • Wenn Du nicht an einem posi­ti­ven, ver­trau­ens­vol­len und aktiven Aus­tausch inter­es­siert bist.

Meine Ausbildungen

  • Diplom-Inge­nieur
  • Spar­kas­sen­kauf­mann
  • Unter­neh­mens­be­ra­ter (IHK)
  • Busi­ness-Coach (IHK)
  • Busi­ness-Trainer (dvct)
  • Busi­ness-Media­tor
  • Berater der „Offen­sive Mittelstand“
  • För­der­mit­tel-Berater
  • eTrai­ner
  • Resi­li­en­z­trai­ner
  • Natur-Resi­li­enz-Trainer®
  • psy­cho­on­ko­lo­gi­scher Berater

Meine Mitgliedschaften

  • Deut­scher Verband für Coa­ching und Trai­ning e.V. (dvct)
  • Berufs­ver­band für Trai­ning, Bera­tung und Coa­ching e.V. (BDVT)
  • Forum Wer­te­ori­en­tie­rung in der Wei­ter­bil­dung e.V.
  • Bun­des­ver­band mit­tel­stän­di­sche Wirt­schaft, Unter­neh­mer­ver­band Deutsch­land e.V. (BVMW)
  • Wirt­schafts­fo­rum Eichsfeld e.V.
  • Unter­neh­mens­netz­werk inregia®
  • Gesell­schaft für Bio­lo­gi­sche Krebs­ab­wehr e.V. (GfBK)
  • Bera­ter­pool TBAcare GmbH

Privat …

 … berei­chern meine Frau, meine zwei erwach­se­nen Kinder und Enkel­kind, Freunde, mein Hund sowie Sport und Musi­zie­ren mein Lebensspektrum.

Yepp, lass uns endlich zusammenarbeiten

 

Impressionen